Europawahlen am 09. Juni 2024 - Ein Blick auf die Agrarpolitik der Parteien

27.05.2024 Viele politische Entscheidungen, die für die Bürger der 28 EU-Staaten verbindlich sind, fallen in den europäischen Gremien. Bereits zwei Drittel der in Deutschland gültigen Rechtsnormen gehen aus Beschlüssen der EU hervor. Besonders im Fokus der Wahlen steht die Agrarpolitik, die unser tägliches Leben beeinflusst und durch ihre Vielfältigkeit alle betrifft. Für diejenigen, die sich aktuell unklar darüber sind, welche Partei ihre Interessen optimal vertritt, kann der Wahl-O-Mat 2024 und der Agrar-O-Mat Sicherheit geben.

Neue Vertragsangebote für den Rübenanbau ab 2025 vereinbart

17.05.2023  Nordzucker und der Dachverband Norddeutscher Zuckerrübenanbauer e.V. haben sich auf die Vertragskonditionen für den Rübenanbau ab 2025 verständigt. Details erfahren Sie im Mitgliederbereich unter "Aktuelles" (Login mit Ihrer GP-Nummer).

Online-Austausch der Ökorübenanbauer am 7. Juni 2024

13.05.2024 Am Freitag, den 7. Juni um 8:00 Uhr findet ein Online-Austausch der Interessengemeinschaft Ökorübenanbau zum Vertragsangebot 2025 statt. Wenn Sie Ökorübenanbauer für die Nordzucker AG sind und bisher keine Einladung von uns bekommen haben, melden Sie sich gern per E-Mail oder telefonisch in unserer Geschäftsstelle: Mail[at]dnz[dot]de / 0511 3670440.

Ein süßes Manifest

29.04.2024 Die „Internationale Confederation of European Beet Growers“ (CIBE), der europäische Zuckerrübenanbauerverband hat am 22. April 2024 ein „CIBE Manifesto“ für den europäischen Zuckerrübenanbau unter dem Thema „Zuckerrüben, ein strategischer Wert für Europa“ veröffentlicht.