Klares Bekenntnis zum Zuckerrübenanbau!

12.07.2019 Sieben CDU-Landtagsabgeordnete aus den Bezirken Hildesheim-Südniedersachsen und Braunschweig haben im Rahmen ihrer gemeinsamen Sommertour durch die Region Zuckerrübenanbauer getroffen und ihnen Unterstützung bei den derzeit schwierigen Rahmenbedingungen zugesichert.

Mercosur-Abkommen verschärft Situation am Zuckermarkt

08.07.2019  Jährlich sollen 190.000 Tonnen Zucker aus den Mercosur-Staaten in die EU zollfrei importiert werden. Das entspricht etwa der Produktion einer Zuckerfabrik in Deutschland. Die Anbau- und Produktionsbedingungen in Brasilien, Paraguay, Uruguay und Venezuela entsprechen nicht denen in Deutschland. Ungleiche Pflanzenschutz- und Sozialstandards sorgen daher für unfaire Wettbewerbsbedingungen, die unseren Zuckerrübenanbau gefährden. DNZ-Vorsitzender Helmut Bleckwenn: „Die EU-Kommission verschärft mit Ihren Zugeständnissen im Freihandelsabkommen die Krise auf dem heimischen Zuckermarkt."

Tour de Flur startete auf dem Rübenfeld

12.06.2019 Der Bauernverband Nordostniedersachsen e.V. und der Kreisverband Uelzen der Landfrauen organisieren alle zwei Jahre die Tour de Flur. Startpunkt der diesjährigen Tour war das Zuckerrübenfeld von Landwirt Eckhard Hinrichs aus Wieren.

Viele Besucher beim LWK-Feldtag in Poppenburg

07.06.2019 Rund 6.000 Besucher reisten am 6. Juni 2019 zum Feldtag für Niedersachsen nach Poppenburg, um sich über Neuheiten in den Bereichen Düngung, Pflanzenschutz und Sortenwahl zu informieren.

Mechanische Beikrautregulierung im Öko-Rübenanbau bei unterschiedlichen Reihenweiten

14.05.2019 In Wätzum ist ein Versuch zur mechanischen Unkrautregulierung im Öko-Rübenanbau bei unterschiedlichen Reihenweite angelegt. Untersucht werden Ertrag, Qualität, Rodeeigenschaften, Zeit und Kosten.


image/svg+xml